Exhoroskop

Was passiert nach dem Break:
Hop oder top?

Bleiben wir Freunde? Für manche klingt diese Frage wie ein ersehntes Friedensangebot, für andere wie eine Drohung. Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, fällt es den meisten von uns auf jeden Fall schwer, die Gefühle zu sortieren, Haltung zu zeigen und das Verhältnis neu zu definieren. Wie stellt man es am besten an? Zu wissen, wie der Ex-Partner reagiert, kann dabei helfen, denn schließlich will man es ja nicht noch schlimmer machen.

Widder 21. März bis 20. April

Wütend ohne Ende

Seine eigenen Fehler einsehen? Niemals. Der Widder als Ex kann ganz schön streitsüchtig sein. Seine Wut wird nicht so schnell verrauchen. Entschuldigungen und Versöhnungsangebote nimmt er nur widerwillig an. Aber wenn man es geschafft hat, dann kann man auf seine Freundschaft zählen. mehr...

Stier 21. April bis 20. Mai

Kalte Schulter

Für Stiere sind Trennungen Katastrophen, weil sie Veränderungen hassen. Nur langsam finden sie sich damit ab, und dann sind sie sehr pragmatisch. Sie erfüllen ihren Teil: Besitz wird sauber getrennt, Zahlungen pünktlich geleistet. Aber darüber hinaus ist Schluss und sie stellen auf stur, reden hat kaum einen Zweck! mehr...

Zwillinge 21. Mai bis 21. Juni

Nur kein Drama bitte!

Solange man Gemeinsamkeiten hat, wird man mit einem Zwilling als Ex recht schnell von Beziehung auf Freundschaft umschalten können - allerdings geht das nur ohne Vorwürfe oder Gejammer. Ansonsten kann man mit ihnen stundenlang über alles reden. Entkrampfter geht es in lockerer Atmosphäre, denn sie hassen Szenen! mehr...

Krebs 22. Juni bis 22. Juli

Gefühlschaos

Da sie dazu neigen, zu lange an etwas festzuhalten, sind Krebse, die von selbst gehen, selten. Sitzengelassene Krebse können unglaublich lange nachtragend sein. Es ist schwer, wieder ihr Vertrauen zu gewinnen. Wer seine Fehler zugibt und Vorwürfe geduldig einsteckt, hat es einfacher. mehr...

Löwe 23. Juli bis 23. August

Respekt, bitte!

Löwen leiden stolz, indem sie den Ex-Partner ignorieren und sich möglichst schnell Ersatz suchen. Nur wer ihnen mit Respekt und Höflichkeit begegnet, hat Chancen auf eine Freundschaft oder einen Neuanfang. Wenn sie sich gut behandelt fühlen, können sie sehr großzügig und warmherzig sein. mehr...

Jungfrau 24. August bis 23. September

Alles geregelt

Eine Jungfrau wird eine sachliche saubere Trennung anstreben und dabei sehr genau aufpassen, dass sie nicht übervorteilt wird - notfalls durch einen Anwalt. Auf eine Freundschaft möchte sie meist verzichten. Am besten überlässt man ihr, wie das Verhältnis von nun an definiert und geregelt werden soll. mehr...

Waage 24. September bis 23. Oktober

Wieder Freunde?

Die Waagen schaffen es, unangenehme Situation für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten. So wird es in der Regel kein Problem sein, bald zu einer Freundschaft überzugehen. Nach außen zeigen sie sich diplomatisch und freundlich, aber ihre Gefühle bleiben auf Distanz. mehr...

Skorpion 24. Oktober bis 22. November

Rache ist Blutwurst

Für Skorpione gibt es nur heiß oder kalt. Sie werden weder vergeben noch vergessen - man darf höchstens auf Waffenstillstand hoffen. Ob daraus jemals Freundschaft werden kann ist sehr fraglich. Ein Freund als Vermittler könnte Eskalationen entschärfen helfen. mehr...

Schütze 23. November bis 21. Dezember

Guter Wille

Schützen fallen aus allen Wolken, wenn sie scheitern. Das sind sie nicht gewohnt! So ein Schlag ist schwer zu verkraften. Mit Aufrichtigkeit gewinnt man ihr Vertrauen zurück. Nach einer Weile kehrt ihre Großzügigkeit zurück und macht eine Freundschaft möglich. Allerdings haben sie dann oft schon eine neue Flamme. mehr...

Steinbock 22. Dezember bis 20. Januar

Grenzen ziehen

Ein Steinbock braucht klare Verhältnisse und wird darum selbst die Regeln für den Umgang miteinander vorgeben. Mit dramatischen Auftritten kann er nichts anfangen. Besser sind Sachlichkeit, Respekt und Reife. Meist verhalten sie sich vernünftig, aber man bekommt einige Schuldzuweisungen zu hören. mehr...

Wassermann 21. Januar bis 19. Februar

Distanz heilt alle Wunden

Beneidenswert: Es ist erstaunlich, wie schnell ein Wassermann auf Distanz gehen und das Vergangene abhaken kann. Er zeigt kein besonderes Interesse an Aufarbeitung und man wird vermutlich auch in Zukunft kaum etwas von ihm hören, sodass eine Freundschaft meist im Sande verläuft. mehr...

Fische 20. Februar bis 20. März

Richtungslos

Fische sind schwer zu durchschauen, weil sie sich über ihre Gefühle selbst kaum im Klaren sind. Bis die Unsicherheiten verschwinden, kann es eine Weile dauern. Es fällt ihnen schwer, Wunsch von Realität zu trennen, sodass es immer wieder zu neuen Annäherungen kommen kann. mehr...

Exhoroskop

Liebes-Jahreshoroskop 2018: Leidenschaft mit Verantwortung

Impressum · Datenschutz · © 2011-2017 Funsurfen, Thomas Hansen