Liebeshoroskop Wassermann 21. Januar bis 19. Februar

Mut zum Abenteuer

Nur nicht so wie der Rest der Welt! Beim Wassermann muss alles anders sein. Ausgetretene Wege reizen ihn nicht, er muss Neues entdecken können, Abenteuer selbst erleben und Grenzen austesten - auf diese Weise erst fühlt er sich lebendig. Da er einengende Strukturen nicht gut verträgt, braucht er viel "lange Leine", um sich überhaupt an die Idee einer Beziehung zu gewöhnen. Er ist eher der Kumpel, der Freund oder Kamerad, der spontan zu einer Spritztour mit dem Motorrad zu überreden ist oder der den Flug zur Antarktis noch schnell mitmachen will. Gefühle zu zeigen, die vom Herzen her kommen, ist ihm fremd. Er ist mitfühlend, fair und sehr auf Gerechtigkeit bedacht, doch die eigene Herzenswärme zu zeigen ist kompliziert. Darum hält er sich häufig eher unter Freunden auf als in einer Zweierbeziehung. Er braucht das ständig Neue, den neuen Reiz - nicht der Eroberung wegen, sondern aus einem unstillbaren Lebenshunger nach der nächsten Attraktion.

Stärken und Schwächen Sternzeichen Wassermann?

Horoskop Wassermann

Liebes-Jahreshoroskop 2018: Leidenschaft mit Verantwortung

Impressum · Datenschutz · © 2011-2017 Funsurfen, Thomas Hansen